Schulers Books Online

books - games - software - wallpaper - everything

Bride.Ru

Books Menu

Home
Author Catalog
Title Catalog
Sectioned Catalog

 

- WEST-OESTLICHER DIVAN - 20/25 -


Wenn es auf dein Ende deutet!

Schenke

Nennen dich den grossen Dichter, Wenn dich auf dem Markte zeigest; Gerne hoer ich, wenn du singest, Und ich horche, wenn du schweigest.

Doch ich liebe dich noch lieber, Wenn du kuessest zum Erinnern; Denn die Worte gehn vorueber, Und der Kuss, der bleibt im Innern.

Reim auf Reim will was bedeuten. Besser ist es, viel zu denken. Singe du den andern Leuten Und verstumme mit dem Schenken!

Dichter

Schenke, komm! Noch einen Becher!

Schenke

Herr, du hast genug getrunken; Nennen dich den wilden Zecher!

Dichter

Sah'st du je, dass ich gesunken?

Schenke

Mahomet verbietet's.

Dichter

Liebchen! Hoert es niemand, will dir's sagen.

Schenke

Wenn du einmal gerne redest, Brauch ich gar nicht viel zu fragen.

Dichter

Horch! Wir andern Musulmanen, Nuechtern sollen wir gebueckt sein, Er, in seinem heilgen Eifer, Moechte gern allein verrueckt sein!

Saki

Denk, o Herr, wenn du getrunken, Sprueht um dich des Feuers Glast! Prasselnd blitzen tausend Funken, Und du weisst nicht, wo es fasst.

Moenche seh ich in den Ecken, Wenn du auf die Tafel schlaegst, Die sich gleisnerisch verstecken, Wenn dein Herz du offen traegst.

Sag mir nur, warum die Jugend, Noch von keinem Fehler frei, So ermangelnd jeder Tugend, Klueger als das Alter sei.

Alles weisst du, was der Himmel, Alles, was die Erde traegt, Und verbirgst nicht das Gewimmel, Wie sich's dir im Busen regt.

Hatem

Eben drum, geliebter Knabe, Bleibe jung und bleibe klug! Dichten zwar ist Himmelsgabe, Doch im Erdenleben Trug.

Erst sich im Geheimnis wiegen, Dann verplaudern frueh und spat! Dichter ist umsonst verschwiegen, Dichten selbst ist schon Verrat.

Sommernacht

Dichter

Niedergangen ist die Sonne, Doch im Westen glaenzt es immer; Wissen moecht ich wohl, wie lange Dauert noch der goldne Schimmer?

Schenke

Willst du, Herr, so will ich bleiben, Warten ausser diesen Zelten; Ist die Nacht des Schimmers Herrin, Komm ich gleich, es dir zu melden.

Denn ich weiss, du liebst, das Droben, Das Unendliche zu schauen, Wenn sie sich einander loben, Jene Feuer in dem Blauen.

Und das hellste will nur sagen: "Jetzo glaenz ich meiner Stelle; Wollte Gott euch mehr betagen, Glaenztet ihr wie ich so helle."

Denn vor Gott ist alles herrlich Eben, weil er ist der Beste; Und so schlaeft nun aller Vogel In dem gross und kleinen Neste.

Einer sitzt auch wohl gestaengelt Auf den aesten der Zypresse, Wo der laue Wind ihn gaengelt, Bis zu Taues luftger Naesse.

Solches hast du mich gelehret, Oder etwas auch dergleichen; Was ich je dir abgehoeret, Wird dem Herzen nicht entweichen.

Eule will ich deinetwegen Kauzen hier auf der Terrasse, Bis ich erst des Nordgestirnes Zwillings-Wendung wohl erpasse.

Und da wird es Mitternacht sein, Wo du oft zu frueh ermunterst, Und dann wird es eine Pracht sein, Wenn das All mit mir bewunderst.

Dichter

Zwar in diesem Duft und Garten Toenet Bulbul ganze Naechte, Doch du koenntest lange warten, Bis die Nacht so viel vermoechte.

Denn in dieser Zeit der Flora, Wie das Griechenvolk sie nennet, Die Strohwitwe, die Aurora, Ist in Hesperus entbrennet.

Sieh dich um, sie kommt! wie schnelle! ueber Blumenfelds Gelaenge!-- Hueben hell und drueben helle, Ja, die Nacht kommt ins Gedraenge.

Und auf roten, leichten Sohlen Ihn, der mit der Sonn entlaufen, Eilt sie irrig einzuholen; Fuehlst du nicht ein Liebe-Schnaufen?

Geh nur, lieblichster der Soehne, Tief ins Innre, schliess die Tueren! Denn sie moechte deine Schoene Als den Hesperus entfuehren.

Der Schenke (schlaefrig)

So hab ich endlich von dir erharrt In allen Elementen Gottes Gegenwart, Wie du mir das so lieblich gibst! Am lieblichsten aber, dass du liebst.

Hatem


WEST-OESTLICHER DIVAN - 20/25

Previous Page     Next Page

  1   10   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25 

Schulers Books Home



 Games Menu

Home
Balls
Battleship
Buzzy
Dice Poker
Memory
Mine
Peg
Poker
Tetris
Tic Tac Toe

Google
 
Web schulers.com
 

Schulers Books Online

books - games - software - wallpaper - everything